5 Tage Bebra: vom 08.07. bis 12.07.2020

Motorradtouren im Thüringer Wald Dabei ist die Richtung egal, Hauptsache Kurven! Gerade auf dem Bike erschließt sich, was die Rhön so einzigartig macht – ihre freien Ausblicke über das gesamte Mittelgebirge hinweg und darüber hinaus. Passiert man eine Kurve, eröffnet sich unversehens weite Panoramablicke – eben jene offenen Fernen, die der Rhön ihren Beinamen verliehen haben. Beeindruckend, wie entspannt man hier noch Motorrad fahren kann. Auch die Ordnungsmacht lässt sich nicht blicken, sodass die Landstraßengeschwindigkeit ab und zu minimal überschritten wird. Bei dieser Vielzahl an Straßen geht einem das Herz auf. Von schnellen Schwüngen auf gutem Asphalt bis zu engen, verschlungenen Sträßchen ist alles dabei. Eine Wurst, Kaffee und Kuchen unterwegs ist Pflicht.

Gute Tourentipps und Gespräche gibt es im „Hotel Sonnenblick in Bebra“ bei Thomas und Silvia. Bestens ausgebaute Straßen finden sich hier im Dreiländereck vom nordwestlichen Bayern, südöstlichen Hessen und südwestlichen Thüringen ohne Ende. Dazu kommt wenig Verkehr. Die Gruppe besteht aus sechs Motorädern. Zu den super Strecken kommt eine schöne Landschaft. Die Rhön ist perfekt für den Kurzurlaub .Zu unseren Motorradtouren starten wir im gemütlichen Hotel Sonnenblick, nach den Tagestouren lassen wir uns im gemütlichen Biergarten oder im Restaurant von den regionalen kulinarischen Spezialitäten verwöhnen. Mitten in Deutschland genau zwischen Hessen, Thüringen und Bayern eröffnet sich für uns ein wahres Motorrad Eldorado In der Nähe der ehemaligen innerdeutschen Grenze mit dem Grenzmuseum. in der Nähe von Geisa ist die Gedenkstätte Point Alpha, eine ehemalige amerikanische Grenzanlage / Kaserne. Neben einem Grenzmuseum an der Straße bietet die Anlage auch den einen oder anderen Einblick darüber, wie die Grenze tatsächlich aussah. So finden sich hier mehrere Meter nachgebauter Grenze mitsamt dem dazugehörigen Wachturm Frankenwald. Die Gruppen Teilnehmer: Sigfried, Hans, Albert, Robert,Tyado, Heinz-Jürgen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.